Teilnahme am Musikvideowettbewerb einklagen

Kann man seine Teilnahme an einem öffent­lich aus­geschrie­benen Musik­video­wett­bewerb ein­klagen? Diese Frage ist für jeden inter­essant, der eine Leistung ein­klagen will, denn das Common Law gewährt Schadens­ersatz, nicht Leis­tung, und eine Injunction nach Equity-Recht kann einen Zu­stand ein­frieren, nicht einen neuen Zu­stand anord­nen.

Trotz dieser Hürden versuchte der Kläger nach dem reso­nanz­losen Ein­reichen von Musik­videos im Fall Emrit v. Inde­pendent Music Awards, die aus­schrei­bende Insti­tution dazu zu ver­pflich­ten, seine Ein­reichun­gen fortan und unbe­grenzt zu prüfen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK