BSI: Apple iOS Einstellungen zur Verbesserung von IT-Sicherheit und Datenschutz

von Sebastian Kraska

[IITR – 2.6.15] Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) hat eine aktualisierte Fassung der Konfigurationsempfehlungen für das Betriebssystem Apple iOS veröffentlicht, mit denen auf Basis betriebssystemeigener Mittel die IT-Sicherheit und der Datenschutz verbessert werden können.

In der Beschreibung heißt es:

“Smartphones und Tablet-Computer werden heute zunehmend im Arbeitsumfeld eingesetzt und sind vielfach zum wichtigsten Arbeitsgerät für Mitarbeiter geworden. Mittlerweile gibt es eine nicht mehr zu überschauende Anzahl an Geräten mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Smartphones und Tablet-Computer mit iOS, Android oder Windows Phone sind mit modernen, einfachen Bedienkonzepten eher auf den Consumer-Markt ausgerichtet und weniger für den geschäftlichen Einsatz ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK