Brezeln und anderes – Chancen und Risiken eines franchiseähnlichen Agentursystems

von Martin Niklas

http://www.jurablogs.com/blog/franchiserechtsblog-rechtsanwalt-martin-niklas

Die aktuelle mediale Aufregung um die Brezelkönig-Kette in der Schweiz, die in Deutschland unter der Marke Ditsch ebenfalls Brezeln im Rahmen eines franchiseähnlichen Agentursystems vertreibt, gibt Anlass, sich einmal näher mit derartigen Vertriebsmodellen zu beschäftigen, die auf den ersten Blick wie Franchisesysteme aussehen.

Franchiseähnlich ist das Brezelkönig- bzw. Ditsch-System deshalb, weil die Brezelverkaufsstände mit einheitlichem Erscheinungsbild überall in Deutschland bzw. der Schweiz dieselben Produkte rund um die Brezel zum Kauf anbieten, und weil diese Brezelstände durch kleine selbständige Unternehmer betrieben werden.

Einen entscheidenden Unterschied jedoch gibt es zu einem Franchisesystem. Während ein Franchisenehmer seine Produkte oder Dienstleistungen im eigenen Namen und auf eigene Rechnung verkauft, ist dies bei solchen Agentursystemen nicht so. Dort bleiben die Produkte im Eigentum des Herstellers, also des Systemgebers, und werden lediglich in dessen Namen und auf dessen Rechnung von dem selbstständigen Filialbetreiber verkauft, der dafür vom Systemgeber eine Verkaufsprovision erhält. Letztlich ist damit der Betreiber eines solchen Brezelstandes ein Handelsvertreter, zumindest nach der entsprechenden Definition des § 84 Handelsgesetzbuch.

Unterscheidung zwischen einem echten und unechten Handelsvertreter

Der Frage, ob es sich bei einem solchen Agenturbetreiber wirklich um einen echten Handelsvertreter handelt, kommt ganz entscheidende Bedeutung zu. Bei einem Vertrieb über Handelsvertreter ist es in der Regel so, dass alle großen wirtschaftlichen Risiken des Warenabsatzes beim Hersteller verbleiben, und dass der Handelsvertreter selbst lediglich minimale wirtschaftliche Risiken trägt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK