Zahlungen auf Konto im Minus mindern nicht den Einkommenszufluss

von Michael Langhans

Das Bundessozialgericht hat am 29.05.2015 klar gestellt, dass Einkommen jeder Zufluss ist, und zwar in voller Höhe, unabhängig von der Frage ob ein wirtschaftliches mehr gegeben ist. Was war passiert? Ein Mitglied der BG hatte 8.000 € erhalten durch Einzahlung auf ein Konto, das mit 3.000 € überzogen war. Nach Meinung des ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK