StMI: Programm ‘Soziale Stadt’ – 34 Millionen Euro für Bayerns Kommunen

1. Juni 2015

2015 stehen in Bayern für das Städtebauförderprogramm ‘Soziale Stadt’ insgesamt rund 34 Millionen Euro zur Verfügung. “Damit unterstützen wir unsere Städte, Märkte und Gemeinden dabei, die Wohnsituation in den Programmgebieten zu verbessern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken”, erläuterte Innen- und Bauminister Joachim Herrmann.

In diesem Jahr werden 90 Quartiere in 73 bayerischen Städten und Gemeinden gefördert. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen rund 55,4 Millionen Euro für Erneuerungsmaßnahmen bereit. Unterstützt werden beispielsweise in Aschaffenburg Wohnumfeldverbesserungen im Quartier Hefner-Alteneck, in Fürth der Bau des Ludwig-Erhard-Zentrums und in Auerbach die Neugestaltung von Stadtpark und Stadtweiher ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK