Datenschutz - Staubsauger der Zukunft soll Wohnung filmen

von Ingo Kaiser

Der amerikanische Konzern iRobot will zukünftig einen Staubsauger auf den Markt bringen, der mithilfe seiner Kamera die Wohnung filmt, kartografiert und anschließend alles in der Cloud speichert.

HERSTELLER BEREITS IN "HALL OF FAME"

Der Hersteller iRobot ist dabei kein Unbekannter. Bereits mit dem scheibenförmigen Staubsauger Roomba konnte man sich 2009 einen Ehrenplatz in der "Robot Hall of Fame" sichern. Hier wurde das Gerät zusammen mit zwei NASA Mars Rovern und dem T-800 Terminator aus dem Schwarzenegger Streifen aufgenommen. Wie man der Begründung der Carnegie Mellon University School of Computer Science entnehmen kann, wurden bis 2009 bereits 2,5 Millionen Exemplare verkauft. Glücklicherweise kann dieser aber "nur" Staub saugen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK