Sie dachten, ich scherzte? { Gipfel, Goethe, Geld und Geldautomaten-Lotto }

von Liz Collet

Mancher ahnte es, andere fragten nach, wieder andere hielten es für reine Ironie.

Als ich hier über Gipfel, Geld und Geldnöte plauderte, die Bürger und gipfelnahe Gäste und Urlauber plagen könnten, wenn sie nicht wissen, bis wann sie noch und wo an ihre eigenen kleinen Mäuschen kommen können, wenn sie es wollten oder müssten, weil Bargeld überwiegend doch noch lacht. Und aus gutem Grund lacht.

Nur ……eben in den kommenden Tagen könnte manchem das Lachen selbst in wieder frühlingshaften Temperaturen im Zugspitz- und Werdenfelser Land einfrieren in den Gesichtszügen. Wo ohnehin manche Züge auf Eis gelegt……, pardon: auf Abstellgleise gestellt stillstehen werden, weil Werdenfelser Züge und Bahnen vor dem Gipfel sich auf manches einstellen. Das letzte Wort sollten Sie sehr, sehr, sehr wörtlich verstehen, lassen Sie es sich noch mal genussvoll langsam über Zunge und Gaumen spazieren. Dann lesen Sie hier. Und wissen, warum.

Gerüchten zufolge soll Weselsky für die heisse Phase vor und beim G7-Gipfel Nebeneinkünfte für eine logistische Berater- und Projekttätigkeit erhalten haben. Aber das sind alles nur wirklich ganz fiese und niederträchtige und natürlich nicht mal im wönzögsten Kern ansatzweise glaubhafte Gerüchte und naturellement (!!!) fern jeglicher Wahrheit und fern von allem, was wir glauben oder jemals als möglich oder gar wahr behaupten würden. Würklüch! WÜRK.LÜCH! (Manches sollten Sie mir glauben! – Würde schwindel.erregendes Augendeggelklappernundklimpern meine Glaubwürdigkeit unterstreichen?)

Zurück zum Gelde.

“Nach Golde drängt,
am Golde hängt doch alles.
Ach, wir Armen!”

Auf Goethe (und mich) sollten Sie hören. Wie ich bereits vorgestern hier nicht nur im Scherze ausplauderte, könnte es sonst eng werden mit dem Kleingeld für Sie in den kommenden Tagen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK