Blattlt {Die kleine Rundschau durch die Medien}

von Liz Collet

Beim Blattln, beim Blättern in den News dieser Tage sind wieder einmal einige Beiträge ins Blickfeld geflutscht, die Sie vielleicht interessieren könnten, beim Haferl Kaffee Ihrer Büropause, der genussreichen Tasse Tee, beim Einläuten des bevorstehenden Wochenendes oder Ausklang der Woche am Nachmittag oder vielleicht auch erst am Wochenende. Hierfür sind – regelmässige Hereinblinzler wissen das – die in loser Serie veröffentlichten Beiträge “Blattlt” für Sie gedacht.

1.

Ganz nebenbei sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen, dass Sie wöchentlich freitags immer auch HIER ein Portfolio weiterer hier und da häppchenweise aufgeschnappten Informationen und Schnabulier-Beiträge zusammengefasst finden, die in der jeweiligen Woche zwitschernd oder gezwitschert Beachtung fanden. Sie können für mein “Paperli” auch den Newsletter abonnieren und bekommen dann freitags Ihre Mail, wenn es veröffentlicht ist.

Und natürlich freue ich mich auch, wenn Sie dem sonstigen Gezwitscher hier gern folgen wollen. Kleiner Hinweis dazu in eigener Sache – ich würde neuen Followern dort herzlich gern folgen, aber da ich bereits rund 2000 Zwitscherls folge, setzt Twitter zensierend derzeit ein Limit. Ein geheimnisvolles, weil man nicht so genau weiss, wieviele neue und zusätzliche Follower man braucht, um irgendwann auch selbst mehr anderen folgen zu dürfen. Aber wenn Sie alle mir dort folgen wollen, finden wir das vielleicht heraus? ;-) Bis dahin kann ich Ihnen nur versichern, dass es bei mir eine “Favoritenliste” auch für alle diejenigen mir folgenden Twitterer gibt, denen ich aufgrund des Limits nicht auch über Twitter selbst “followen” kann. So einige Anwälte, aber auch andere Twitterer. Manche merken es dann, wenn ich hie und da ihre interessanten Tweets weiterzwitschere. (Wodurch sie auch im Paperli landen…. ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK