Tipps für das Jahresgespräch

Das Jahresgespräch mit dem Vorgesetzten erfordert Mut und ist zugleich eine sinnvolle Möglichkeit eine bessere Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu schaffen. Demnach solltest du dich gut vorbereiten und selbstsicher auftreten. Wir haben für dich 3 wichtige Tipps zusammengefasst, damit bei deinem Jahresgespräch nichts mehr schief gehen kann.

1.Beantworte wichtige Fragen bereits im Voraus

Wenn du dir die Antworten für die klassischen Fragen zurechtlegst dann fühlst du dich im Vorfeld schon wesentlich sicherer.

Fragen sind unter Anderem:

  • Welche Projekte hast du abgeschlossen?
  • Welche Veränderungen sind notwendig?
  • Welche Ziele hast du für das nächste Jahr?
  • Welches Feedback hat dein Chef?

2.Betrachte deine Leistungen

Betrachte deine Leistungen noch einmal kritisch ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK