Vor einem halben Jahrhundert: AktG verabschiedet

von Ulrich Noack

Heute vor 50 Jahren ver­ab­schie­dete der Deut­sche Bun­destag ein­stimmig (!) das Akti­en­ge­setz. Es wurde am 6.9.1965 im Bun­des­ge­setz­blatt ver­kündet und trat am 1.1.1966 in Kraft. Das AktG 1965 löste das AktG 1937 ab und wurde jah­re­lang intensiv vor­be­reitet. Seither wurde das AktG durch 75 Gesetze an zahl­rei­chen Stellen geän­dert, zuletzt am 24.4.2015 (Quotengesetz).

Der Abge­ord­nete Dr. Wil­h ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK