Werben auf Twitter – rechtliche Bewertung von gesponserten Tweets via Twitter Ads

von Sven Venzke-Caprarese

Seit Anfang Februar 2015 bietet Twitter jedem Accountinhaber die Möglichkeit, Werbung in Form von sog. „Gesponserten Tweets“ über Twitter Ads zu schalten. Ein bestimmtes Mindestbudget oder eine bestimmte Anzahl bestehender Follower ist hierfür nicht mehr erforderlich. Auf diese Weise soll auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die Werbung auf Twitter ermöglicht werden. Last but not least verspricht sich Twitter gesteigerte Einnahmen durch mehr Werbekunden. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns etwas näher mit der rechtlichen Bewertung der gesponserten Tweets – insbesondere mit der Frage, ob diese ohne weiteres genutzt werden können oder ob rechtliche Fallstricke lauern.

Was sind gesponserte Tweets überhaupt?

Jeder Twitterer kennt sie – die Timeline. Diese wird nach dem Login auf der Startseite angezeigt und enthält u.a. die Tweets und Retweets der Accounts, denen man folgt. Die Timeline ist auch der Ort auf Twitter, an dem man sich über interessante Dinge informieren kann und versucht, einen Teil der täglichen Informationsflut zu kanalisieren bzw. eine neue Quelle für eine eben solche Informationsflut schafft. Genau hier setzt Twitter mit Twitter Ads an und zeigt neben den genannten Tweets und Retweets nun auch gesponserte Tweets von Accounts an, denen man bisher nicht folgt.

Ein gesponserter Tweet erscheint dabei zwischen all den anderen Tweets, die durch die Timeline rauschen. Welchen Twitter-Nutzern ein gesponserter Tweet angezeigt wird, kann der Werbetreibende durch eine vorherige Zielgruppendefinition beeinflussen. Der gesponserte Tweet wird von Twitter um den Zusatz „Gesponsert“ ergänzt und könnte in der Praxis etwa so aussehen:

Ist das rechtlich zulässig?

Um es vorweg zu nehmen: Wir haben keine Gründe gefunden, die rechtlich gegen die Verwendung von gesponserten Tweets via Twitter Ads sprechen würden. Dabei haben wir u.a. die nachfolgenden Punkte geprüft:

1 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK