StMFLH: Kloster Heidenheim mit Leben erfüllen – Zweckverband übernimmt Kloster für neue Begegnungs-, Bildungs- und Dokumentationsstätte

21. Mai 2015

Kloster Heidenheim wird für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Freistaat Bayern als Eigentümer des Klosterkomplexes hat mit dem Zweckverband Kloster Heidenheim einen Erbbaurechtsvertrag zur Nutzung des Klosters durch den Zweckverband geschlossen.

„Der historische Klosterkomplex eignet sich hervorragend, die kulturgeschichtliche Entwicklung des süddeutschen Raums zu dokumentieren, die Wurzeln unseres heutigen Wertverständnisses. Heimat wird bewahrt und für alle erlebbar gemacht. Der Freistaat unterstützt als Eigentümer das Klosterprojekt mit Baukostenzuschüssen und der teilweisen Übernahme des Bauunterhalts. Der Tourismus in Heidenheim und im Hahnenkamm wird neue Impulse erhalten“, stellte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder bei der Besitzeinweisung an Dekan Klaus Kuhn, 1 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK