Freispruch vom Vorwurf der Erpressung

von Godfather Nozar

Genau wie auf dem Bild. Aufgeben gibt es nicht. Heute (also wenn ihr das lest: gestern) mal eine Verhandlung an einem Amtsgericht in der Pfalz. Es ging um den Vorwurf der Erpressung. Die Anklage basierte auf einer Vernehmung des “Opfers” als dieser noch in Haft gesessen hatte.

Aber wie so oft bestätigte der Zeuge nicht das, was die Cops geschrieben hatten, sondern eine andere Version. Und das sogar glaubhaft.

Wie die Beamten den Zeugen so missver ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK