Der 14. CMS-Arbeitsrechtskongress: Zukunft der Arbeit im Mittelstand und Konzern

von Eckhard Schmid

21. Mai 2015

Arbeitsrecht CMS Service

Unter dem Motto "Zukunft der Arbeit im Mittelstand und Konzern" wird am 16. Juni 2015 in Frankfurt am Main der 14. CMS-Arbeitsrechtskongress stattfinden.

Globalisierung, demografischer und technischer Wandel sowie sich weiter verändernde Vorstellungen zur Gestaltung von Arbeitsbedingungen prägen die Arbeitswelt heute stärker denn je. Die Unternehmen müssen sich diesen Veränderungen im Rahmen des Umgangs mit Bewerbern und Mitarbeitern stellen, dürfen hierbei aber die – damit nicht immer leicht in Einklang zu bringenden – regulatorischen Vorgaben des Arbeitsrechts nicht außer Acht lassen.

Bleiben Sie am Ball und diskutieren Sie über aktuelle Themen

Damit Unternehmen die bestehenden praktischen Herausforderungen meistern, informieren unsere Experten über die aktuellen Trends im Arbeitsrecht.

Der Kongress startet mit einem Vortrag von Dr. Marion Bernhardt und Dr. Sören Langner zur modernen Arbeitszeitgestaltung. Sie werden der Frage nach „Flexibel und dennoch immer erreichbar?″ nachgehen und hierbei die rechtlichen Rahmenbedingungen moderner und flexibler Arbeitsstrukturen erläutern.

Anschließend werden wir auch in diesem Jahr wieder den „Blick über den Tellerrand″ wagen und sicherlich spannende Einblicke in das französische Arbeitsrecht und den dortigen Umgang mit den Sozialpartnern und den arbeitsrechtlichen Herausforderungen erhalten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK