Anhängige Verfahren | Anhängige Verfahren des BFH aus dem Mai 2015

von Einspruch aktuell

21.05.2015 | Anhängige Verfahren Anhängige Verfahren des BFH aus dem Mai 2015 | Der BFH hat die neuen anhängigen Verfahren bekannt gegeben. Hervorhebenswert sind u.a. die Verfahren zur Angemessenheit einer Versorgungszusage, zu „negativen“ Hinzurechnungen bei der Gewerbesteuer, zu Verpflegungsmehraufwendungen bei einem unbefristeten (bzw. befristeten) Arbeitsverhältnis und zur Haustierversorgung als haushaltsnahe Dienstleistung. | Im Einzelnen: Angemessenheit einer Versorgungszusage: Ist eine Überversorgung immer anzunehmen, wenn die zugesagten Pensionsleistungen sowie die sonstigen Rentenanwartschaften – die ggf. auch bei einem früheren Arbeitgeber erworben wurden – zusammen mehr als Dreiviertel der am Bilanzstichtag bezogenen Aktivbezüge betragen? Wie ist der Versorgungsbedarf beim Übergang zur Altersteilzeit zu ermitteln? Ist eine Angemessenheitsprüfung in der Anwartschaftsphase --zumindest bei Arbeitnehmern, die Gesellschafter des Arbeitgebers sind-- nur nach den Grundsätzen des Fremdvergleichs zur verdeckten Gewinnausschüttung durchzuführen (FG Berlin-Brandenburg 2.12.14 6 K 6045/12, Rev ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK