PM 4/15: OLG Nürnberg bestätigt: Eine Rückführung der Kinder muss selbst dann erfolgen, wenn die Eltern noch Mitglied der Glaubensgemeinschaft Zwölf Stämme sind

von Michael Langhans

OLG Nürnberg bestätigt:
Eine Rückführung der Kinder muss selbst dann erfolgen, wenn die
Eltern noch Mitglied der Glaubensgemeinschaft Zwölf Stämme sind

Donauwörth, den 18.05.2015

In einer „Probezeitvereinbarung“ hat das Oberlandesgericht Nürnberg zwei Eltern aus der Gemeinschaft der Zwölf Stämme die Möglichkeit eingeräumt, sich als Eltern zu bewähren und die Kinder schrittweise zurückzuerhalten, ohne dass die Eltern ihren Glauben verleugnen müssen.
Die Kinder werden Schritt für Schritt von den Pflegeeltern weg zu den leiblichen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK