Kollision zwischen Linksabbieger und nachfolgendem Überholer

VERKEHRSRECHT >> URTEILE >> UNFALL Kollision zwischen Linksabbieger und nachfolgendem Überholer Im vorliegenden Fall war es zu einer Kollision zwischen einem Linksabbieger und einem nachfolgendem Überholer gekommen. Zu klären war die Haftungsquote der Beteiligten. Da vorliegend ersichtlich war, dass der Linksabbieger seine Fahrt deutlich verlangsamte, rechts ausholte und im Folgenden in eine gut wahrnehmbare Parklücke linkerhand einfuhr, hatte der Überholende gegen § 5 II StVO verstoßen.Daher setzte das Gericht eine Haftungsquote von 2/3 zu 1/3 zulasten des Linksabbiegers fest ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK