Juni 2015 | Ausgewählte Online-Nachrichten auf einen Blick

von Einspruch aktuell

20.05.2015 | Juni 2015 Ausgewählte Online-Nachrichten auf einen Blick | Zwischen den Erscheinungsterminen der gedruckten Ausgabe von Praxis Freiberufler-Beratung halten wir Sie regelmäßig online auf dem Laufenden. Hier ist – jeweils nur kurz angerissen – eine Auswahl der interessantesten Meldungen. Alle Online-Nachrichten finden Sie im Volltext unter dem Veröffentlichungsdatum auf pfb.iww.de . | Gewinnermittlung – Ärzte dürfen für Honorarrückforderungen der Krankenkassen Rückstellungen bilden: Überschreiten Ärzte in ihrer Verordnungspraxis die Richtgrößenvolumen um mehr als 25 %, so sind sie schon aufgrund des sich aus § 106 Abs. 5a SGB V ergebenden Rechts der Krankenkassen auf Erstattung des sich daraus ergebenden Honorarmehraufwands bei Annahme fehlender Rechtfertigungsgründe für die Überschreitung berechtigt, eine Rückstellung für diese Erstattungsforderungen zu bilden (BFH 5.11.14, VIII R 13/12; Nachricht vom 7.5.15). Umsatzsteuer – Bleaching im Zusammenhang mit medizinisch indizierten Vorbehandlungen ist umsatzsteuerbefreit: Zahnaufhellungen (Bleaching), die ein Zahnarzt zur Beseitigung behandlungsbedingter Zahnverdunklungen vornimmt, sind umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen (BFH 19.3.15, V R 60/14; Nachricht vom 6.5.15) ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK