Pflege im Akkord – TV-Tipp

von Liz Collet

Mit der Frage, wie Krankenpfleger mit den größer werdenden Belastungen in ihrem Beruf umgehen, während Fallpauschalen den Zeitrahmen vorgeben, wie lange Patienten im Krankenhaus bleiben können , befasst sich die heutige Sendung “37º” des ZDF. {Pflege im Akkord – HIER schon in der Mediathek}

Sie begleitet Frank, Christina und Cornelia in ihrem anstrengenden Alltag, hört Pflegern und Krankenschwestern zu bei der Frage, was von der Freude am Beruf bleibt zwischen Belastungen und Druck ihres Berufs. Durchschnittlich zehn Patienten betreut ein Pfleger in deutschen Kliniken, mehr als doppelt so viele wie in den Niederlanden oder der Schweiz.

Frank Möbus ist seit 24 Jahren Krankenpfleger auf der Krebsstation und dort immer wieder mit Sterben und Tod konfrontiert ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK