Betriebsbedingte Änderungskündigung und die Sozialauswahl

ARBEITSRECHT >> URTEILE >> SOZIALPLAN Betriebsbedingte Änderungskündigung und die Sozialauswahl Im Rahmen der Sozialauswahl ist eine um drei Jahre längere Betriebszugehörigkeit nicht geeignet, drei Unterhaltspflichten aufzuwiegen, wenn der Unterhaltsverpflichtete seinerseits eine Betriebszugehörigkeit von immerhin sechs Jahren aufzuweisen hat. BAG, 29.1.2015 - Az: 2 AZR 164/14 Wir lösen Ihr Rechtsproblem! Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindlich ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK