Gewerbeauskunftszentralen Gewerberegistrat Branchenbuchabzocke -SPAM

Warnung vor Betrugsversuchen unter den Stichworten Gewerbeauskunftszentrale, Gewerberegistrat und Branchenbuchabzocke, Branchenverzeichnis oder Gewerbedatenbank.

Wer solche Anmeldeformulare bekommt, meistens per Email oder per Fax mit anonymem Absender, sollte sie niemals vorschnell unterzeichnen, und vorsichtshalber gleich das Kleingedruckte bis unten hin mit durchlesen, bevor etwas zurück geschickt wird. Davor wird aber ausdrücklich gewarnt. Die stattlichen “Gebühren” und das, was man dafür erhält, entsprechen sich keineswegs.

Besonders Unternehmer müssen sich dabei vorsehen, denn der Gesetzgeber hat Widerrufsrechte z.T. nur dem Verbraucher eingeräumt.

Es handelt sich weder um offizielle Stellen, noch ist das Geschäft seriös, auf das Sie sich da einlassen.

Beim Kleingedruckten können sich aber nicht nur Verbraucher, sondern auch die Unternehmer auf die gerichtliche Inhaltskontrolle nach § 305c Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) berufen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK