StMBW: Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle spricht bei der Landesdelegiertenversammlung des BLLV

15. Mai 2015

“Dialog dient Weiterentwicklung des bayerischen Bildungswesens” / Dank an Klaus Wenzel, Glückwunsch an Simone Fleischmann

„Bayerische Staatsregierung und BLLV haben ein gemeinsames Bestreben: die Weiterentwicklung des qualitätsvollen bayerischen Bildungswesens. Alle Akteure der Bildungspolitik stehen dabei angesichts aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen wie etwa des demografischen Wandels oder steigender Flüchtlingsströme vor großen Herausforderungen. In der Schule des 21. Jahrhunderts geht es deshalb mehr denn je darum, den einzelnen Schüler mit seinem individuellen Bildungsweg in den Blick zu nehmen. Bayern hat hier in den jüngsten Jahren entscheidende bildungspolitische Weichenstellungen vorgenommen habe etwa mit dem Ausbau der individuellen Förderung“, sagte Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle heute bei der Landesdelegiertenversammlung des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) in München ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK