Einverständnis des gefilmten Arbeitnehmers

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in einem Urteil vom 11. Dezember 2014 eine Aufsehen erregende Entscheidung zur Einwilligung in Bildnisveröffentlichungen des Arbeitnehmers und zum Arbeitnehmerdatenschutz getroffen. Zu den Hintergründen des UrteilsStreitig war hier die weitere Veröffentlichung von Videos zu Werbezwecken im Internet, die das beklagte Unternehmen anfertigen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK