StMGP: Huml betont Bedeutung der Klosteranlage St. Michael in Bamberg für Pflege

11. Mai 2015

Bayerns Gesundheitsministerin: Alte Menschen fanden hier schon seit Jahrhunderten Fürsorge

Die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml hat die langjährige Bedeutung der Klosteranlage St. Michael in Bamberg für alte und pflegebedürftige Menschen hervorgehoben. Huml betonte anlässlich eines Festaktes zur Einweihung des ersten Bauabschnitts der Klosteranlage am Montag:

“Seit einem Jahrtausend ist dieses Schmuckstück im Herzen Bambergs caritativen und sozialen Zwecken gewidmet. Und seit mehr als 200 Jahren dient es als ‚Bürgerspital‘ der Fürsorge alter Menschen in Bamberg, die hier Unterkunft, Betreuung und Pflege gefunden haben ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK