Sachen gibt’s … „The password protection law“

von Peter Suhren

Wenn man mit europäischen Augen Datenschutz betreibt, dann staunt man manches Mal über „Zufallsfunde“ bei der Recherche zu Gesetzen anderer Länder. Ein Beispiel? Das in Virginia zum 23.03.2015 verabschiedete Law „relating to prohibitions on an employer’s requiring employees to disclose usernames and passwords for social media accounts“.

Das Gesetz mit dem etwas sperrigen Namen (wer es genau wissen will: Title 40.1 Chapter 3, Article 1, Section 40.1 – 28.7:5 Code of Virginia) regelt nichts anderes als ein Verbot:

Ab dem 1.7.2015 dürfen Unternehmen Bewerber in Virginia nicht (mehr) zwingen ihre Passwörter von Facebook, Google+, LinkedIn, Twitter, Instagram etc. zu offenbaren. Selbstverständlich, möchte man meinen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK