Münster macht richtig ernst: 500 € Zwangsgeld für Alkoholsünder auf dem Fahrrad

von Detlef Burhoff

entnommen wikimedia.org Urheber Roulex 45

Ich hatte im März 2012 unter Stadt Münster macht ernst: Alkoholsünder muss zu Fuß gehen über das Vorgehen des Ordnungsamtes der Stadt Münster berichtet, Alkoholsündern, die mehrfach mit Alkohol im Straßenverkehr aufgefallen sind, u.a. auch mit dem Fahrrad, auch das Fahren mit dem Fahrrad zu verbieten. Das hat man dann wohl getan und zugleich für eine Zuwiderhandlung ein Zwangsgeld von 500 € angedroht

Und jetzt z ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK