StMGP: Huml für Ausbau des Förderprogramms “Gesundheitsregionen plus” – Bayerns Gesundheitsministerin überreicht Förderbescheid an den Landkreis Günzburg

8. Mai 2015

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat einen Ausbau des erfolgreichen Förderprogramms “Gesundheitsregionen plus” angeregt. Huml betonte am Freitag anlässlich der Übergabe des Förderbescheids an den Landkreis Günzburg:

“Das bayernweit große Interesse an unserem Programm freut mich sehr. Viele Kommunen wollen bei den Themen Gesundheitsversorgung und Prävention selbst aktiv werden. Dieses Engagement will ich weiter unterstützen. Deswegen werde ich mich dafür einsetzen, dass für das Förderprogramm zusätzliche Mittel im Nachtragshaushalt eingestellt werden.” Die Ministerin unterstrich: “Mit dem Förderprogramm ‘Gesundheitsregionen plus’ fördert Bayern lokale Netzwerke zur Verbesserung der Gesundheitsvorsorge und der medizinischen Versorgung der Menschen vor Ort. Denn: So unterschiedlich die regionalen Strukturen sind, so individuell sind auch die Herausforderungen und deren Lösungen. Mehrere Landkreise haben sich deswegen schon vor einiger Zeit auf den Weg gemacht und mit viel ehrenamtlichem Engagement Gesundheitsregionen gegründet. Solche Initiativen will ich mit dem Förderprogramm stärken.” Huml ergänzte: “Ich freue mich sehr, heute den Förderbescheid in Höhe von über 243 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK