StMBW: Kultusminister Spaenle bei Gedenkfeier für Soldaten jüdischen Glaubens, die im Kampf gegen den Nationalsozialismus gefallen sind

7. Mai 2015

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat heute bei der Gedenkfeier zur Ehrung der im Kampf gegen den Nationalsozialismus gefallenen Soldaten jüdischen Glaubens auf dem Neuen Israelischen Friedhof in München einen Kranz niedergelegt.

„Über 1,4 Millionen Juden haben auf der Seite der Alliierten gegen den Nationalsozialismus gekämpft und so zur Befreiung Deutschlands von der braunen Diktatur beigetragen. Wir neigen in Ehrfurcht unser Haupt vor jenen jüdischen Männern und Frauen, die im Kampf gegen den Nationalsozialismus und die S ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK