Devepo – neben Smmove ist ein weiteres Maklerersatzportal an den Start gegangen.

Ich hatte über das zu erwartende Maklersterben im Bereich Wohnungsvermittlung geschrieben. Teil 2 der Mietpreisbremse, wonach künftig der Besteller, also der Vermieter die Wohnungsvermittlung bezahlen muss und eine Überwälzung der Kosten auf den Mieter nicht mehr zulässig ist, raubt den Wohnungsmaklern die Existenzgrundlage. Der eine geht, der andere kommt. So entstehen nun Onlineportale, die die Leistung der Makler Vermietern und Hausverwalter besonders günstig anbieten.

Einige Versprechungen wie das von Smmove welches sich als neues eBay für den Wohnungsmarkt bezeichnet „2, 3, 4 … und die Wohnung gehört Dir!“ sind aus meiner Sicht übertrieben und werden aus praktischen Gründen nur schwer zu halten sein.

Das ebenfalls neue Portal Devepo kommt werbungstechnisch gemächlicher, aber auch realistischer, was die Versprechungen betrifft, einher.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an die Hausverwalter und Vermieter, die künftig solvente und stressfreie Mieter mit möglichst geringem Aufwand finden wollen. Vermieter und Hausverwalter die sich nicht scheuen, die Kosten künftig selbst zu tragen, werden auch weiter Makler beauftragen. Auf die vermutet große Menge der anderen setzen die Portale. Daher lohnt es sich zunächst den Kostenbereich anzusehen: dort verspricht Devepo eine monatliche Kündbarkeit, Tarife ab 0 Euro für Kleinvermieter und eine Veröffentlichung der Anzeigen auf mobilen Portalen um 60 % günstiger als bei einer Einzelbuchung.

Viel wichtiger für Vermieter ist Umfragen zufolge, die Auswahl des konkreten Mieters. Die Anonymität der Großstädte eignet sich hervorragend für Mietnomaden, bringt aber auch in Zahlungsschwierigkeiten geratene Mieter auf die Idee, einfach mal „zu verschwinden“.

Dem will das Portal durch Bonitätsprüfungen der Mieter (Einkommensnachweise, Bürgschaften usw.) begegnen. Den Vermietern sollen dann nur mehrere zuvor geprüfte und geeignete Mieter vorgestellt werden ...

Zum vollständigen Artikel

https://youtube.com/devicesupport

https://youtube.com/devicesupport http://m.youtube.com


https://youtube.com/devicesupport

https://youtube.com/devicesupport http://m.youtube.com


https://youtube.com/devicesupport

https://youtube.com/devicesupport http://m.youtube.com



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK