Wie Sie Ihre Marke erfolgreich in die Bedeutungslosigkeit führen - PRAXISNAH - 10 TIPPS ZUR SCHNELLEN UMSETZUNG.

PRAXISNAH - 10 TIPPS ZUR SCHNELLEN UMSETZUNG.

I. Einleitung

Nie zuvor war es so einfach, eine Marke in die Bedeutungslosigkeit zu führen. Markeninhabern wie Markenverantwortlichen stehen heute neue technische Möglichkeiten zur Verfügung. Das Internet eröffnet hier ungeahnte Möglichkeiten und der Off- und Onlinebereich kann grenzüberschreitend miteinander kombiniert werden. Auch die Entwicklung neuer Software vereinfacht die früher notwendige Handarbeit. Zudem sind Hinweise und Anleitungen sofort im Internet abrufbar, wenn es mal an der einen oder anderen Stelle eng werden sollte. Nützliche Informationen im Überfluss.

Auch wenn es zunächst abwegig klingt, mit vereinten Kräften können alle Beteiligten erfolgreich an der Bedeutungslosigkeit der eigenen Marke arbeiten. Noch nie war es so einfach.

II. Und nun zu den Tipps, wie Sie es garantiert schaffen:

1.regelmäßiger Logowechsel

Wechseln Sie das Design Ihres Logos alle zwei Jahre. – Ich glaube derzeit sind Kreise total angesagt und würden sicherlich dem einen oder anderem Logo sehr gut zu Gesicht stehen. Mit der Zeit und dem Trend gehen findet doch jede Zielgruppe total taff.

2.keine Zielgruppe

Warum soll man sich eigentlich mit der Zielgruppe beschäftigen. Das ist doch reine Zeitverschwendung. Früher oder später wird eh jeder merken, dass unsere Produkte und Dienstleistungen qualitativ am besten sind. Und Qualität hat sich ja bekanntlich schon immer durchgesetzt.

3.Angebot erweitern

In der letzten Fachzeitung wurde die Frage aufgeworfen, ob sich die Konsumentenansprüche verändert haben. Kein Problem. Die Produkte einfach angepasst, mit der Marke gekennzeichnet und alles ist gut. Ob dieses Produkt dann überhaupt noch zu uns passt- egal.

4.Werbemittel irgendwo kaufen

Geld für qualitativ gute und hochwertige Werbemittel ausgeben war gestern. Das Internet bietet einen Fundus potentieller Zulieferer ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK