So gelingt dir das perfekte Anschreiben

Das Anschreiben ist eines der ersten Kontaktpunkte zwischen Bewerber und Personalabteilung. Ein perfektes Anschreiben entscheidet daher über den Erfolg deiner Bewerbung bei der Kanzlei. Ein Grund genug hier schon gleich zu Beginn zu punkten! Wir zeigen dir wie man das Anschreiben formal und inhaltlich richtig verfasst damit deine Chancen bei der Personalabteilung steigen.

Der Aufbau

Das Anschreiben ist eigentlich wie ein formaler Geschäftsbrief. Deswegen solltest du auf eine klare Struktur achten. Der Aufbau ist in der Reihenfolge: Briefkopf, Anrede, Einleitungssatz, Hauptteil, Schluss. Wichtig: Bitte nicht länger als eine Seite.

1. Briefkopf

Ganz oben steht dein Absender. Auf jeden Fall gehört dein Name, deine Adresse, deine Telefonnummer und deine E-Mail Adresse dazu. Mache zwei Leerzeichen und schreibe dann den Namen und Anschrift der Kanzlei direkt darunter. Ort und Datum stehen am rechten Rand über dem Betreff.

2. Anrede und Einleitung

Finde heraus wer dein Ansprechpartner in der Kanzlei ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK