Bildnisveröffentlichungen von Arbeitnehmern durch den Arbeitgeber. Schriftliche Einwilligung bei Werbevideos eines Unternehmens

Das Bundesarbeitsgericht hat sich nunmehr in zwei Entscheidungen mit Sachverhalten der Schnittstellen des Arbeitsrechts und der Neuen Medien beschäftigt, die immer wieder Gegenstand unserer Beratung sind. Im Kern geht es um die Frage, ob und unter welchen Umständen die Veröffentlichung von Mitarbeiterfotos durch ein Unternehmen zulässig ist. Denkbar ist dies z.B. auf Homepages, Facebookseiten, Kunden- und Werbemagazinen als auch Promotionvideos des Arbeitgebers. Eine Rolle spielt dabei auch die Frage, ob sich die Frage der Zulässigkeit während des bestehenden Arbeitsverhältnisses oder erst nach Beendigung des selbigen stellt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK