Ein (Zwischen-)Erfolg im Kampf gegen die illegale Musikpiraterie?

von Sebastian Feifel

Die deutsche Musikindustrie spricht von einem Erfolg gegen illegale Tauschbörsen, Onlineblogs berichten davon, dass der größte BitTorrent-Tracker abgeschaltet wurde. Schon Anfang April, gelang die Abschaltung eines weiteren BitTorrent-Trackers, welcher im Zusammenhang mit dem BitTorrent-Indizierer The Pirate Bay steht, einem sehr beliebten schwedischen Netzwerk. Ist dies wirklich der Fall?

BitTorrent ist ein Filesharing-Protokoll, welches sich für besonders schnelle Verteilung großer Datenmengen eignet. Es steht für viele für Musik- und Filmpiraterie.

Das die Tracker und andere Anbieter nun nicht mehr erreichbar sind, ist sicherlich ein „kleiner“ Erfolg für die Musikindustrie, doch scheint dies aufgrund von unzähligen Angeboten im Internet nur ein Tropfen auf den heißen Stein zu sein. Die Frage ist wohl, wie bei der Hydra, wie viel Köpfe nachwachsen, wenn man ein Netzwerk abschaltet – oder ob die Nutzer, welche illegal Musik herunterladen wollen, überhaupt noch auf solche Netzwerke angewiesen sind ...

Zum vollständigen Artikel

  • Musikindustrie: Größte Bittorrent-Tracker abgeschaltet

    golem.de - 13 Leser, 25 Tweets - Die deutsche Musikindustrie hat beim Landgericht Hamburg die Abschaltung der Server der größten Bittorrent-Tracker durchgesetzt. "Unser neuer, etwas erweiterter Fokus bezieht nun auch weitere

  • Coppersurfer: Einer der größten Bittorrent-Tracker offline

    golem.de - 14 Leser, 22 Tweets - Torrents seien illegal, meint ein Sprecher von Leaseweb, das dem Bittorrent-Tracker Coppersurfer gekündigt hat. Eine Urheberrechtsorganisation hatte offenbar Druck auf das Unternehmen ausgeübt.

  • What is BitTorrent? A short description of the file sharing protocol...

    independent.co.uk - 15 Leser, 26 Tweets - BitTorrent downloading is the quick and unlimited sharing of large files between internet users – it is also, by name, a software company that facilitates this.

  • BitTorrent: Nach max. 3 Stunden ist man registriert

    winfuture.de - 156 Leser, 22 Tweets - Das Netz der Überwachung ist in den BitTorrent-Infrastrukturen inzwischen sehr eng gewoben. Wer hier am Austausch von Musik, Filmen oder E-Books teilnimmt, muss damit rechnen, dass seine IP-Adresse spätestens nach drei Stunden von Ermittlern protokolliert wurde.

  • EuGH bewertet Video-Streaming als legal

    absatzwirtschaft.de - 22 Leser - Ein aufsehenerregendes Urteil wurde kürzlich vom europäischen Gerichtshof (EuGH) gefällt – mit sowohl juristischer als auch wirtschaftlicher Bedeutung: Das Streaming – also das bloße Anschauen einer Webseite ohne Herunterladen des Inhalts – ist rechtens. Damit bestätigt der EuGH die Rechtsauffassung vieler deutscher Juristen, wonach Streaming le...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK