Olaf Riss verstärkt Litigation & Regulatory Group bei DLA Piper

Olaf Riss ist neuer Anwalt bei DLA Piper

Univ.-Prof. Dr. Olaf Riss LL.M. (37) verstärkt die Litigation & Regulatory Praxis der globalen Anwaltskanzlei DLA Piper Weiss-Tessbach künftig als Rechtsanwalt.

Der erfahrene Wirtschaftsjurist mit wissenschaftlichem Background ist seit April 2013 bei DLA Piper als Konsulent tätig. Zu seinen Beratungsschwerpunkten zählen unter anderem Bankrecht, AGB-Recht, Insolvenz- und Kreditsicherungsrecht und Immobilienrecht. Im Herbst letzten Jahres wurde Dr. Riss als Professor an die Johannes Kepler Universität in Linz berufen, wo er eine Lehrstuhlvertretung am Institut für Zivilrecht übernommen hat ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK