Einvernehmliche Vertragsänderungen mit Wirkung ab dem Betriebsübergang

ARBEITSRECHT >> URTEILE >> BETRIEBSÜBERGANG Einvernehmliche Vertragsänderungen mit Wirkung ab dem Betriebsübergang Der einzelvertragliche Inhaltsschutz nach § 613a Abs. 1 Satz 1 BGB steht einer einvernehmlichen Veränderung des Arbeitsverhältnisses mit dem Inhalt einer Gehaltsreduzierung zwischen dem Arbeitnehmer und dem Betriebserwerber mit Wirkung ab dem Betriebsübergang grundsätzlich nicht entgegen. LAG Mecklenburg-Vorpommern, 11.3.2015 - Az: 3 Sa 128/14 Sie brauchen eine Rechtsberatung? Die unkomplizierte Lösung: Fragen Sie die Anwäl ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK