Juristische Symbole

von Jean Marc Chastenier

Jede Berufsgruppe kommt mit ihren ganz individuellen Symboliken, die oftmals eine sehr metaphorische und gelungene Form der Repräsentation darstellen. Ärzte etwa identifizieren sich mit dem „Äskulapstab“, die Schlange die sich um einen hölzernen Stab wickelt. In diesem Artikel sollen einige (typisch) juristische Symboliken vorgestellt werden. Besonderer Fokus liegt auf der Bedeutung der Symboliken, sowie dessen Herkunft, sofern diese bestimmbar ist.

1) Justitia – die altrömische Göttin der Gerechtigkeit

(Cudrefin-justice.jpg – Urheber: Roland Zumbuehl)

Justitia ist die personifizierte Gerechtigkeit und das wohl verbreitetste Symbol für Recht und Gerechtigkeit. Oft ist sie in Gerichten oder charakteristischen Elementen, der Waage, der Augenbinde und dem Schwert. Jedes dieser Symbole hat wiederum eine höhere metaphorische Bedeutung hinsichtlich des Rechts . Die Waage im metaphorischen Sinne soll ausdrücken, dass Justitia stets profunde und wohl überlegte Entscheidungen trifft. Eine Waage ist ein genaues Messinstrument und mit genau dem Maße an Genauigkeit wiegt sie Recht und Unrecht, Schuld und Unschuld und die daraus resultierenden Entscheidungen sorgsam miteinander ab, um letztlich sicherzustellen, dass sie befähigt ist die richtige Entscheidung zu treffen. Schließlich ist es nicht immer leicht eine gerechte Entscheidung zu treffen, besonders dann, wenn sich mehrere Parteien gegenüberstehen und nur eine Partei letzenendes recht bekommt kann. Die Waage findet sich sehr oft auch als eigenständiges, von Justitia losgelöstes Symbol auf juristischen Webseiten wieder, wie etwa in unserem Header .

Der sensiblen Waage steht das gewaltige Schwert der Justititia gegenüber. Es symbolisiert die tatkräftige und erbarmungslose Durchsetzung des Rechtes. Ein Schwert verschafft seinem Nutzer Macht, Einfluss und Autorität. Genau diese Attribute möchte auch Justitia verkörpern ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK