WOLF THEISS berät Dr. Bernhard Ramsauer bei BUY-IN

Horst Ebhardt und Hartwig Kienast

Dr. Bernhard Ramsauer erwirbt in Zuge eines Management Buy-Ins ein Aktienpaket an der Semper Constantia Privatbank und wird neuer Vorstandsvorsitzender. Die internationale Anwaltssozietät WOLF THEISS hat Dr. Ramsauer bei dieser Transaktion umfassend beraten.

Die Kerngeschäftsfelder der Semper Constantia Privatbank Aktiengesellschaft sind Private Banking, Investmentfonds sowie das Depotbankgeschäft. Als eine der führenden Privatbanken Österreichs verwaltet die Semper Constantia Privatbank derzeit Vermögen im Wert von mehr als 10 Mrd. Euro und erwirtschaftete zuletzt ein EGT von über 10 Mio. Euro.

Dr. Bernhard Ramsauer, früherer Vorstandschef der Deutschen Bank Österreich AG, hat im Zuge seiner Bestellung zum Vorstandsvorsitzenden der Semper Constantia Privatbank ein Aktienpaket an der Bank erworben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK