StMJ: 2. Bayerischer Mediationstag in München – Bayerns Justizminister Bausback: “Alternative Konfliktlösungsmethoden gewinnen immer mehr an Bedeutung”

30. April 2015

Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback eröffnet heute in München den 2. Bayerischen Mediationstag, der unter dem Motto “Konflikte optimal managen – Herausforderung für Wirtschaft und Praxis” steht.

“Ob Mediation, Schlichtung oder Ombudsverfahren – alternative Konfliktlösungsmethoden gewinnen in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung”, so Bausback. “Gerade auch die Wirtschaft wünscht sich eine Verbesserung und einen Ausbau der einvernehmlichen Streitbeilegung als Alternative zu mitunter langwierigen und über mehrere Instanzen sich hinziehenden Prozessen. Das haben uns die vielen Gespräche, die wir anlässlich der Evaluation des Justizstandorts Bayern (PDF, 1.95 MB) geführt haben, klar gezeigt. Mit den flächendeckend angebotenen Güterichterverfahren leistet die bayerische Justiz hierzu ihren Beitrag.”

Bausback weist auch auf die anstehende Umsetzung der EU-Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten hin. Die Richtlinie verlange von den Mitgliedstaaten, für nahezu alle vertraglichen Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen die Möglichkeit einer außergerichtlichen Streitbeilegung zu schaffen.

“Dies stellt für mich eine gemeinsame Aufgabe der Justiz, des Verbraucherschutzes und der Wirtschaft dar ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK