Festakt zu Eröffnung des neuen NS-Dokumentationszentrums München

von Liz Collet

Am heutigen Donnerstag, zum Jahrestag der Befreiung Münchens durch die US-Armee, findet der Festakt zu Eröffnung des neuen NS-Dokumentationszentrums München für hoch­rangige internationale Gäste statt.

Am 30. April 1945 besetzten Divisionen der 7. US-Armee München. Die “Hauptstadt der Bewegung”, wie sie Hitler elf Jahre zuvor tituliert hatte und befreiten München damit militärisch von der NS-Herrschaft.

Mit einer militärischen Befreiiung aber kann und konnte keine Befreiung von der Vergangenheit und Geschichte und Verantwortung für Geschehen und Geschichte erfolgen. Die Aufarbeitung und Auseinandersetzung mit der Geschichte war in München wie in anderen Städten und Teilen Deutschlands ein langer Weg. München versuchte sich nach der Nazi-Zeit ein neues Image zu geben, zu denen auch Slogans wie “Weltstadt mit Herz” gehörten. Erst 2001 beschloss der Stadtrat, ein Dokumentationszentrum über die braune Vergangenheit Münchens zu bauen.

Oberbürgermeister Dieter Reiter, Minister­präsident Horst Seehofer und die Staatsministerin des Bundes für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters werden zu diesem Anlass der Eröffnung dieses ab morgen auch für Besucher zugänglichen NS-Dokumentationszentrums sprechen.

Dr. h. c. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München, und Romani Rose, Vorsitzender des Zentralrats deutscher Sinti und Roma, haben ebenfalls einen Wortbeitrag zugesagt. Prof. Dr.-Ing. Winfried Nerdinger, der Gründungsdirektor des NS-Dokumentationszentrums, wird anschließend in die Konzeption des Lern- und Erinnerungsorts einführen, der sich mit der nationalsozialistischen Vergangenheit der Stadt und den Ursachen, Ausprä­gungen und Folgen der Diktatur auseinandersetzt.

Das Bayerische Fernsehen überträgt ab 16 Uhr live aus dem Amerikahaus München.

Ab 1. Mai 2015 ist das NS-Dokumentationszentrum München dann auch für Besucher geöffnet, bis Ende Juli bei freiem Eintritt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK