StMBW: Martin Kušej setzt außergewöhnliche künstlerische Tätigkeit als Intendant des Residenztheaters fort

28. April 2015

Kunstminister Spaenle gibt Zustimmung des Ministerrats zur Vertragsverlängerung bekannt – Martin Kušej: „Ich bin hier auf keinen Fall fertig!“

“Martin Kušej ist europaweit einer der renommiertesten Theater- und Opernregisseure. Unter seiner Leitung hat das Residenztheater künstlerisch bemerkenswertes Theater gezeigt und seine Stellung als eine der ersten Adressen des Sprechtheaters im deutschsprachigen Raum gefestigt. Das zeigen zahlreiche Auszeichnungen wie der „FAUST“-Preis, der „Nestroy“ und drei Einladungen zum Berliner Theatertreffen. Ich freue mich deshalb sehr, dass Martin Kušej bereit ist, seine außergewöhnlich erfolgreiche künstlerische Tätigkeit in München fortzusetzen und dem Residenztheater damit eine langfristige Perspektive zu bieten“, sagte Kunstminister Dr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK