Schufa 2.0 in China

von Daniel Stolper

Jack Ma, der Gründer und CEO der Alibaba Group (siehe auch Artikel vom 29.04.2014) stößt, wie die Süddeutsche Zeitung in einem Artikel vom 09.04.2015 berichtet, gerade wieder in neue Geschäftsfelder vor, genauer gesagt in die Welt der Finanzen und Kreditinstitute. Dabei spielen die Kundendaten, die zuvor über Online-Handelsplattformen wie Alibaba gewonnen wurden, die zentrale Rolle. Unterstützung für das Vorhaben gibt es von der chinesischen Regierung, die ein Interesse daran hat, die Kreditwürdigkeit der chinesischen Bürger besser einschätzen zu können.

Mehr Kredite für den Mittelstand

Das hehre Ziel von Jack Ma ist es zunächst einmal, kleine und mittelständische Privatunternehmen besser mit Krediten versorgen zu können. Klassische chinesische Kreditinstitute scheuen vermehrt die Risiken, die private Unternehmen mit sich bringen und konzentrieren sich bei Kreditvergaben auf staatliche Unternehmen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK