StMBW: “Realschule unverzichtbare Säule des differenzierten Schulwesens” – Staatssekretär Georg Eisenreich bei Festversammlung der Vereinigung Bayerischer Realschuldirektoren e.V.

25. April 2015

„Die bayerische Realschule ist eine sehr leistungsfähige, attraktive und beliebte Schulart. Sie bereitet ihre Schülerinnen und Schüler gleichermaßen auf eine duale Berufsausbildung und auf den weiteren Weg zur Hochschulreife vor. Die Realschule ist eine unverzichtbare Säule im differenzierten bayerischen Bildungswesen.“ Das betonte Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich heute bei einer Festversammlung der Vereinigung Bayerischer Realschuldirektoren e.V. in Dachau.

Er ergänzte: „Die Lehrkräfte der Realschulen sorgen dafür, dass Kinder und Jugendliche sich entsprechend ihren individuellen Begabungen entfalten können ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK