StMBW: “Bayerische Museumslandschaft im Bereich der Inklusion voranbringen” – Kunststaatssekretär Sibler bei der Frühjahrstagung der Bayerischen Museumsakademie

23. April 2015

„Inklusion ist eine Herausforderung, die uns alle angeht! Daher müssen sich alle öffentlichen Einrichtungen dieser Herausforderung stellen und ihre Angebote für alle zugänglich machen. Dabei geht es um deutlich mehr als beispielsweise die Rampe am Eingang“, betonte Kunststaatssekretär Bernd Sibler heute zu Beginn der Frühjahrstagung der Bayerischen Museumsakademie in Würzburg. Anhand von Praxisbeispielen, Expertenmeinungen und Erfahrungsberichten soll dort aufgezeigt werden, wie die Zukunft einer inklusiv gestalteten Museumslandschaft aussehen kann.

„Unser Ziel ist es, die Museumslandschaft in Bayern durch Pilotprojekte im Bereich der Inklusion weiter voranzubringen“, so Bernd Sibler ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK