Staatskanzlei: IT-Sektor 1 der Luftwaffe kommt mit 100 Dienstposten ins schwäbische Untermeitingen

23. April 2015

Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber: „Bekenntnis zu Bayern als starkem Bundeswehrstandort – Freistaat unterstützt seine Kommunen bei der Militärkonversion“

Die jüngste Entscheidung des Bundeswehrverteidigungsministeriums zur Anpassung der Luftwaffenstruktur zeigt: Die Bundeswehr bekennt sich zu Bayern als starkem Bundeswehrstandort. Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber:

„Das Verteidigungsministerium hat mitgeteilt, dass der Informationstechnik-Sektor 1 des Führungsunterstützungsbereichs der Luftwaffe nicht von Fürstenfeldbruck nach Norddeutschland, sondern an den nahe gelegenen schwäbischen Standort Untermeitingen verlegt wird. Das bedeutet ganz konkret: 100 Dienstposten bleiben in Bayern und der Bundeswehrstandort Untermeitingen/Lagerlechfeld wird weiter gestärkt. Das ist gut für die Region und ganz Bayern ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK