Schoenherr berät Cimpress bei der Übernahme von Druck.at

Robert Bachner

Schönherr hat Cimpress N.V., einen weltweit führenden Anbieter im Bereich Mass Customization, bei der Übernahme von Druck.at, einem der führenden Web-to-Print-Unternehmen in Österreich, beraten.

Die am 18. März 2015 veröffentlichte Transaktion wurde am 17. April 2015 abgeschlossen nachdem verschiedene Closing-Bedingungen ein-schließlich der kartellrechtlichen Freigabe in Österreich erfüllt wurden. Die Übernahme un-terstützt die Strategie von Cimpress zum Aufbau einer Softwareplattform, mit der die Lie-ferkette und die Massenproduktion kundenspezifischer Produkte wie Beschilderung, Dru-cke, Kleidung und Werbematerial vereinigt und optimiert werden.

Seit 20 Jahren konzentriert sich die Nasdaq-gelistete Cimpress auf die Entwicklung von Software und die Herstellung von Ressourcen, die traditionelle Märkte umgestalten, damit kundenindividuelle Produkte für jeden zugänglich und leistbar sind. Das Markenportfolio von Cimpress umfasst Vistaprint, Albelli, Drukwerkdeal, Pixartprinting und andere ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK