Kostenentscheidung im Berichtigungsbeschluss

Auslassungen und Unvollständigkeiten unterfallen § 319 ZPO, wenn sie versehentlich sind und sich dies aus dem Gesamtzusammenhang zwischen Entscheidungsformel und gründen ergibt1.

Hierzu kann auch eine infolge eines Schreibversehens unterbliebene Kostenentscheidung zählen2.

...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK