Ist automatische Kreditvergabe durch Computer die Zukunft?

Eine Menge Beschwerden über die SCHUFA wegen der vielen Daten, die dort gesammelt werden, um Banken und Co. kreditrelevante Informationen bereitstellen zu können, sind nichts Ungewöhnliches. Was wird dann erst über Unternehmen wie die in 2012 gegründete Firma Kreditech gesagt? Dort sind einzig und allein Algorhithmen (vereinfacht gesagt intelligente Computer­programme) dafür verantwortlich, durch die Sammlung unterschiedlichster Daten stetig dazuzulernen und schließlich eine Entscheidung zu treffen, ob eine Kreditvergabe Sinn macht oder nicht.

Facebook-Freunde und Schriftarten entscheiden über die Kreditvergabe

Laut Kreditech Webseite werden pro Kreditantrag 20.000 Datenpunkte vom Algorithmus herangezogen. Dazu zählen, wie in einem Artikel in der Welt beschrieben, auch Facebook-Freunde, Schriftarten oder die Art und Weise, wie der Antragsteller das Formular ausfüllt. Kopieren und Einfügen oder alles einzelnd tippen kann über den Erfolg der Kreditvergabe entscheiden. Wenn Schriftarten auf dem PC installiert sind, die oft von Online-Casinos verwendet werden, kann das vom System als negativ bewertet werden.

Dabei kann es auch sein, dass in einem Fall ein Datensatz unproblematisch ist, aber für einen anderen Antrag wegen des gleichen Datensatzes die Kreditvergabe verweigert wird. Grund ist, dass die gesammelten Daten miteinander in Verbindung gebracht und statistische Berechnungen durchgeführt werden ...

Zum vollständigen Artikel


  • Gegen Kreditech ist die Schufa ein Schuljunge

    welt.de - 391 Leser, 44 Tweets - Wer sich über die Datensammler der Schufa aufregt, kennt Firmen wie Kreditech nicht. Sie werten Tausende Informationen aus. Selbst das Verhalten der Facebook-Freunde beeinflusst die Kreditwürdigkeit.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK