StMUV: Die Verbraucher haben das Wort / Verbrauchermonitor 2015 startet

22. April 2015

Aktuelle Themen – alltagstaugliche Lösungen: In den kommenden vier Wochen werden die Interessen der bayerischen Verbraucher im Rahmen einer Umfrage erhoben. Darauf wies die Bayerische Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf heute in München hin.

“Wir setzen beim Verbraucherschutz auf ein enges Zusammenspiel von Information und staatlicher Kontrolle. Die Verbraucherpolitik soll an den tatsächlichen Bedürfnissen der Bürger ausgerichtet werden. Wir wollen wissen, wo die Verbraucher der Schuh drückt. Im Fokus der diesjährigen Verbraucherbefragung stehen vor allem Fragen zum Verbraucherschutz im Internet”, so Scharf.

Auch die Kennzeichnungen und Informationen auf Produkten werden ein Thema sein ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK