StMBW: Bayerns Bildungsminister Spaenle zur Vorbereitung der Pilotschulen auf die Mittelstufe Plus am bayerischen Gymnasium

22. April 2015

„Unsere 47 Pilotschulen bereiten sich derzeit unter Volldampf darauf vor, zum kommenden Schuljahr Schülerinnen und Schülern mit pädagogischem Bedarf ein zusätzliches Lernjahr in der Mittelstufe anzubieten“, so Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle zum aktuellen Stand der Weiterentwicklung des Gymnasiums.

„Die Mittelstufe Plus ist in eine Gesamtstrategie zur pädagogischen Weiterentwicklung des bayerischen Gymnasiums eingebettet. Diese umfasst auch einen kompetenzorientierten Lehrplan, eine zeitgemäße Gymnasialpädagogik sowie eine Lehrerbildung und Lehrerfortbildung auf der Höhe der Zeit“, ergänzte der Minister.

Konkret vollziehen sich derzeit vor Ort folgende Schritte:

Die 47 Pilotschulen bereiten derzeit die Mittelstufe Plus vor. Dazu gehören etwa Informationen an die Eltern und Schülerschaft sowie konzeptionelle und inhaltliche Planungen. Bis Mitte Mai werden die Schulen ihre konkrete Unterrichtsplanung an das Ministerium übermitteln ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK