Erste Ausschreibungsrunde für PV-Freiflächenanlagen abgeschlossen - 170 Gebote

von Dr. Peter Nagel

(LEXEGESE) - Die erste Ausschreibungsrunde für PV-Freiflächenanlagen endete am 15. April 2015. Es gingen laut Mitteilung des BMWi insgesamt 170 Gebote ein. Das Ausschreibungsvolumen von 150 MW wurde mehrfach überzeichnet.

Nach Ansicht des BMWi zeige dies, dass eine Ausschreibung im Bereich erneuerbare Energien funktionieren kann. Die hohe Beteiligung spreche dafür, dass die Akteure das neue Instrument für Photovoltaik-Freiflächenanlagen annehmen und es keine wesentlichen H ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK